Die Erpo
Sitz. Kultur. 

Sitzen ist die ständige Sehnsucht des Körpers nach der jeweils angenehmsten Ruheposition. Deshalb ist Sitzen ein fließender Übergang einander abwechselnder Sitzzustände. Sitzen ist Bewegung.
 
Ein Sitzmöbel – so finden wir als Polstermöbelhersteller – sollte diese Bewegungen aufnehmen können. Jedes Wohnobjekt aus unserem Hause ist deshalb auch ein Funktionsmöbel. Erst so bringen wir die ERPO-Philosophie zum vollendeten Ausdruck.
 
Mit ihnen verbinden wir die neue Sicht des Sitzens mit einem hochwertigen Design und dem Qualitätsanspruch eines baden-württembergischen Premium-Herstellers.

Meine ERPO Sitz. Kultur.

Der Erpo
Sitz. Effekt.

ERPO ist pures Sitz-Erleben. Sie lassen sich fallen und spüren unmittelbar, wie die hochwertigen Materialien mit der Verarbeitung und der ergonomischen Qualität eine harmonische Einheit eingehen.

Eine Versuchung, der Sie immer weniger widerstehen können. Ob beim Sitzen, Liegen und Relaxen auf unseren Couches, Liegesofas, Wohnlandschaften oder Einzelsesseln – immer entsteht etwas ganz Besonderes: Ein Wohlgefühl. Und ein Lächeln auf Ihren Lippen.

Mein ERPO Sitz. Effekt.

Mein Erpo
Sitz. Komfort.

Als Premium-Hersteller widmen wir Ihrem Komfort unsere ganze Aufmerksamkeit. Deshalb achten wir bei der Entwicklung unserer bequemen Sofas sehr genau darauf, die unterschiedlichen Sitz- und Belastungszonen mit Schaumstoffen verschiedener Raumgewichte auszustatten. So entsteht beim Sitzen der Eindruck einer gleichmäßigen Festigkeit.

Bei unseren Funktionssofas der Linie collection kommt die komfortable Verstellfunktion hinzu. Ein Dreh und Sie definieren selbst, was angenehmes Sitzen für Sie bedeutet. Leicht, mühelos und individuell.

Mein ERPO Sitz. Komfort.

Der Erpo
Sitz. Bezug. 

Es gehört zum Anspruch unserer Philosophie, ausschließlich werthaltige Bezugsmaterialien zu verwenden: natürlich gewachsene Leder- und hochwertige Stoffqualitäten. Das ist der Grund für die zeitlose Eleganz
und angenehme Haptik unserer Ledersofas, Stoffsofas und Einzelsessel.

Aber auch wenn es um die farbliche Vielfalt geht, überlassen wir nichts dem Zufall und bieten eine besonders breite Palette. Denn das ist unser Ziel: ERPO-Sitzmöbel so individuell zu gestalten wie es unsere Kunden seit jeher sind.

Mein ERPO Sitz. Bezug.

Der Erpo
Sitz. Garant.

Das Thema „Sitzen“ denken wir bis ins Detail durch. Deshalb setzen wir konsequent auf nachwachsende Rohstoffe. So verwenden wir für die Unterkonstruktion unserer exklusiven Sofas und Relaxmöbel ausschließlich hochwertige Holzqualitäten, die gut abgelagert sind. Das garantiert Maßhaltigkeit und dauerhaft stabile Verbindungen.

Mit hoher handwerklicher Präzision und einer über 60-jährigen Erfahrung fügen wir alle Qualitätskomponenten zusammen. Dadurch bleibt die gesamte Polster-Architektur dauerhaft formstabil. Auch nach Jahren „sitzt“ alles wie am ersten Tag.

Mein ERPO Sitz. Garant.

 

Die Erpo 
Sitz. Geschichte.

Gründung (1952 - 1959) In den Jahren eines zunehmenden Wohlstands wuchs der Bedarf nach hochwertigen und bequemen Wohn-Möbeln.
Und so begann 1952 ein ehemals textilverarbeitendes Unternehmen im schwäbischen Ertingen die Produktion von Polstermöbeln, Schlafcouchen und Matratzen.  

Der Name der jungen Manufaktur: ERPO – eine Zusammenfügung aus „Ertingen“ und dem Unternehmenszweck „Polstermöbel“. Eine nahezu prophetische Entscheidung. Denn bis heute – in den Zeiten einer noch zunehmenden Internationalisierung der Märkte – ist das Unternehmen sich und seinem ursprünglichen Produktionsstandort treu geblieben.